Sie sind auf der Suche nach dem leckersten Schokomuffins Rezept? Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und fleißig probegebacken. Viele Kalorien später, sind wir zusammen mit unseren Testessern zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen. Nachfolgend möchten wir Ihnen das unserer Meinung nach beste Schokomuffins Rezept vorstellen. Es kann wahlweise mit Schokoraspel, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade zubereitet werden.

Neben diesem Rezept, stellen wir Ihnen auf Schokomuffins.net auch noch eine große Anzahl weiterer Muffin Rezepte vor. Stöbern Sie also ruhig ein wenig durch unserere Kategorien, wenn Ihnen nach etwas Abwechslung zumute ist. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Leckere Schokomuffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 150 Gramm weiche Butter oder Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mehl (Weizenmehl)
  • 100 Gramm Schokolade (Schokoraspel, geraspelte Vollmilch- oder Zartbitterschokolade)
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 8 Esslöffel Milch
  • 2 Eier
Zubereitung
  1. Den Backofen vorheizen. Bei Ober- und Unterhitze sollte die Temperatur 180 Grad betragen, während bei Heißluft eine Temperatur von 160 Grad ausreichend ist.
  2. Als erstes die Butter oder Margarine mit dem Rührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren.
  3. Anschließend nach und nach unter stetigem Rühren den Zucker und Vanillezucker dazugeben.
  4. Danach die Eier schrittweise hinzugeben und unterrühren. Das Ganze für etwa eine Minute miteinander vermischen.
  5. Im nächsten Schritt wird das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Kakaopulver vermischt, gesiebt und danach zusammen mit der Milch abwechselnd auf mittlerer Stufe in die Teigmischung gerührt.
  6. Abschließend wird die Schokolade vorsichtig unter den Teig gehoben. Die Schokoladenart können Sie je nach Vorliebe frei wählen. Wenn Sie keine Schokoraspel verwenden, muss die Schokolade natürlich vor der Verwendung geraspelt werden.
  7. Der fertige Teig reicht für exakt 12 Muffinformen.
  8. Bevor der Teig in die Förmchen gegeben wird, sollten diese gefettet und mit Mehl bestäubt werden. Alternativ kann das Muffinblech auch mit Papierförmchen ausgekleidet werden.
  9. Den Teig gleichmäßig auf das Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen für etwa 25 Minuten backen.

 Copyright by c0ldfir3

Neueste Rezepte

Brownie Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

3 Kommentare

Schoko Mokka Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Mini Schokoladenmuffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare

After Eight Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Schoko Spinnen Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen