Jedem erfahrenem Connoisseur, läuft beim Anblick der typischen Maserung dieser Marmormuffins, bereits das Wasser im Munde zusammen. Und das absolut zu Recht! Die Marmormuffins sind extra luftig, besonders saftig und schmecken einfach vorzüglich. Für den optischen Feinschliff nach dem Backen, sollten sie mit etwas Puderzucker garniert serviert werden.

Marmormuffins mit Kakaopulver
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 6
Zutaten
  • 350 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 50 Milliliter Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 gehäufte Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Zucker
Zubereitung
  1. Zuerst die sehr weiche Margarine zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz verrühren.
  2. Nun die Eier nach und nach mit verrühren.
  3. Jetzt das Mehl, Backpulver und die frische Milch dazugeben und sorgfältig untermischen.
  4. Ein Drittel des entstandenen Teiges entnehmen und in einer extra Schüssel mit dem Kakaopulver sowie einem Esslöffel Zucker vermischen.
  5. In die restlichen zwei Drittel des Teiges das Vanillepuddingpulver einrühren.
  6. Nun die Muffinförmchen zuerst mit etwas hellem Teig befüllen.
  7. Auf den hellen Teig wird anschließend eine etwas kleinere Menge dunkler Teig gegeben.
  8. Die Muffins werden nun im vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 180 Grad Umluft für etwa 25 Minuten gebacken.
  9. Die Muffins in Ruhe auf einem Gitter abkühlen lassen.
  10. Wahlweise mit etwas Puderzucker und geschlagener Sahne garniert servieren.

Foto: Copyright © TheCulinaryGeek | CC-BY-SA

Share Button

Kommentieren


Rezept bewerten:  

Neueste Rezepte

Brownie Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

3 Kommentare

Schoko Mokka Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Mini Schokoladenmuffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare

After Eight Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Schoko Spinnen Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen