Diese schmackhaften Muffins mit Mandeln, Haselnüssen und ganz viel Schokolade sind ein Hit. Sie können nicht nur geschmacklich voll überzeugen, sie machen entsprechend garniert auch optisch so einiges her. Experimentierfreudige können diese Muffins auch mit ausschließlich Mandeln, Haselnüssen oder einer anderen Nussart zubereiten.

Giotto Muffins (Schoko Nuss)
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 15
Zutaten
  • 100 Gramm Mehl
  • 125 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 125 Gramm gemahlene Mandeln
  • 250 Gramm weiche Butter
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 200 Gramm Schokoraspel
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm weiße Blockschokolade
  • 15 Giottos
  • 6 Eier
Zubereitung
  1. Die Eigelbe vom Eiweiß trennen.
  2. Jetzt in einer Schüssel die sehr weiche Butter mit 80 Gramm Puderzucker vermischen.
  3. Danach nach und nach die Eigelbe hinzugeben und die Masse schaumig verrühren.
  4. In einer zweiten Schüssel den übrigen Puderzucker und das gesamte Eiweiß zu Eischnee schlagen.
  5. Jetzt Schokoraspel, Nüsse, Mandeln, Backpulver und Mehl vermischen.
  6. Die Hälfte des Eischnees in die Buttermasse rühren.
  7. Jetzt die Mehlmischung und die zweite Hälfte des Eischnees unterheben.
  8. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und die Muffins im vorgeheizten Ofen bei etwa 180 Grad für cirka 25 Minuten backen.
  9. Die Muffins nach dem Backen abkühlen lassen.
  10. Die Blockschokolade in kleine Stückchen hacken und im heißen Wasserbad schmelzen.
  11. Abschließend alle Muffins mit der flüssigen Schokolade bestreichen und ein Giotto oben draufsetzen - Fertig!

Foto: Copyright © Katharinaa | CC-BY-SA

Share Button

Kommentieren


Rezept bewerten:  

Neueste Rezepte

Brownie Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

3 Kommentare

Schoko Mokka Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Mini Schokoladenmuffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare

After Eight Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Schoko Spinnen Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen