Bananen- und Schokoladengeschmack passen immer außerordentlich gut zusammen. Diese Tatsache macht sich unser Schoko-Bananenmuffins Rezept zu Nutze. Hier werden beide Geschmacksrichtungen miteinander vereint und sorgen auf diese Weise für ein unvergessliches Nascherlebnis. Natürlich handelt es sich hierbei um eine hochkalorische Leckerei. Probieren Sie also das nächste Mal ruhig einmal eines unserer Diätrezepte aus.

Bananen Schokoladen Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Zutaten
  • 300 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 150 Gramm gehackte Schokolade
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 300 Milliliter Sojamilch
  • 70 Milliliter Öl
  • 3 Bananen
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Als erstes das Mehl, das Backpulver und Natron gut miteinander vermischen.
  3. Anschließend Zucker, Kakaopulver und die gehackte Schokolade zu der Mehlmischung hinzugeben und alles sehr gut vermengen.
  4. Jetzt das Öl und die Milch unter stetigem Rühren dazugeben.
  5. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und danach unter den Teig heben.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und dann im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für etwa 20 bis 25 Minuten backen.
  7. Die Muffins abkühlen lassen und wahlweise mit etwas Puderzucker bestäubt und Sahne servieren.

Foto: Copyright © Marcus Jeffrey | CC-BY-SA

Share Button

Kommentieren


Rezept bewerten:  

Neueste Rezepte

Brownie Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

3 Kommentare

Schoko Mokka Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Mini Schokoladenmuffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare

After Eight Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

0 Kommentare

Schoko Spinnen Muffins

Rezept vom 8 Mrz. 2013

2 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen